Obskure (Grenz-) Steine im Languedoc

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Ausland

Im geschichtsträchtigen Südostfrankreich, gewissermaßen dem Kernland Okzitaniens, das vor allem im Mittelalter Schauplatz blutiger Expansionskriege seitens der französischen Krone und von Verfolgungen christlicher Minderheiten („Katharer“) war, begegnet man auf Schritt…

Weiterlesen Obskure (Grenz-) Steine im Languedoc

Grenzsteine und Grenzzeichen in und um Trochtelfingen

Ein Wanderwochenende auf der Schwäbischen Alb führte mich auch in eine malerische Kleinstadt, und zwar nach Trochtelfingen. Neben den Fachwerkhäusern des 16. und 17. Jahrhunderts sowie dem „Alten Schloss“ imponieren…

Weiterlesen Grenzsteine und Grenzzeichen in und um Trochtelfingen

Wer ist verantwortlich für die Grenzstein-Info-Tafel zwischen Brotdorf und Hargarten?

Ziemlich überraschend erreichte mich eine E-mail der Straßen- und Autobahnmeisterei 4 Merzig, demnach jüngst infolge eines Verkehrsunfalls die Info-Tafel neben einem restaurierten Grenzstein (von 1779) beschädigt worden sei. (mehr …)

Weiterlesen Wer ist verantwortlich für die Grenzstein-Info-Tafel zwischen Brotdorf und Hargarten?

Grenzsteine mit dem lothringer Doppelkreuz

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Saarregion

Zu den einflussreichsten Herrschaften im westlichen Mitteleuropa zählte bis zu seiner Auflösung im Jahre 1766 das Herzogtum Lothringen. Grenzsteine mit dem charakteristischen Doppelkreuz sind in der Saarregion noch häufig anzutreffen.…

Weiterlesen Grenzsteine mit dem lothringer Doppelkreuz

Grenzsteine und Grenztafeln auf Ansichtskarten

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Kuriosa

Mit sog. "Bildschmuck" versehene Post- bzw. Ansichtskarten tauchten ab ca. 1880 auf, bedingt durch die Entwicklung in der Lithographie. Grenzsteine und Grenztafeln (oft kombiniert) lassen sich vor allem auf Karten…

Weiterlesen Grenzsteine und Grenztafeln auf Ansichtskarten

„Steine an der Grenze“: Skulpturen mit Grenzsteinen

Unter dem Motto „Steine an der Grenze“ entstand auf Initiative des saarländischen Bildhauers Paul Schneider zwischen den Jahren 1986 und 1992 entlang der deutsch-französischen Grenze (zwischen den Merziger Stadtteilen Büdingen…

Weiterlesen „Steine an der Grenze“: Skulpturen mit Grenzsteinen

Historische Grenztafeln I.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Spezielles

Ein spezielles, aber mit Grenzsteinen verwandtes Thema sind Grenzzeichen, die an wichtigen Straßen und Wegen standen (und z. T. noch heute stehen – siehe Beispiel „Freistaat Bayern“) und Territorialgrenzen kreuzten.…

Weiterlesen Historische Grenztafeln I.

Kurtrierische Grenzsteine

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Saarregion

Das Kurfürstentum Trier bestand von der Goldenen Bulle 1356 an bis zum Reichsdeputationshauptschluss 1803. Die Erzbischöfe waren nicht nur geistliche Oberhäupter, sondern seit spätkarolingischer Zeit an auch weltliche Landesherren. Im…

Weiterlesen Kurtrierische Grenzsteine

Grenzstein-Pralinen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Kuriosa

Eine Kollegin, die von meiner Grenzsteine-Passion weiß, überraschte mich mit einem besonderen, leider vergänglichen Geschenk: Im schweizerischen Aargau hatte sie in einer Konditorei wappengeschmückte Pralinen in der Form von Grenzsteinen…

Weiterlesen Grenzstein-Pralinen